Vatertag-Bastelidee: Gemälde mit Foto

Machen Brainfitness
Lesedauer 1 min. Lesedauer

Eine wunderschöne Vatertagsüberraschung ist dieses Gemälde mit Foto. Einfach selber basteln und verzieren – zu Hause oder in der Kita.

Der Vater: Beschützer, Superheld, Freund, Witzereißer, Respektperson, die starke Schulter zum anlehnen. Am Vatertag können die Kinder deutlich machen, was ihnen ihr Papa bedeutet. Mit ein paar kleinen Handgriffen, einem schönen Foto und ganz viel Farbe bringen sie den Papa zum Strahlen.

Bastelmaterial: Das wird für das Vatertags-Bild benötigt

  • Weißes Papier oder Bastelkarton
  • Wasser- oder Acrylfarben
  • Ein Foto des Kindes (schwarz-weiß oder in Farbe)
  • Buntes, dünnes Papier für die Herzen
  • Zeitungspapier oder abwischbare Unterlage
  • Einen Pinsel oder Schwamm
  • Kleber und Schere
  • Einen Bleistift
  • Dekomaterial zum Verschönern

Bastelmaterial: Das wird für das Bild zum Vatertag benötigt

Bastelanleitung: So geht´s

1. Als erstes überlegt sich das Kind, mit welchem Papier oder Bastelkarton es arbeiten möchte und auch, aus welchem bunten Papier die Herzen später ausgeschnitten werden.

2. Zum Bemalen des Gemäldehintergrunds kann das Kind entweder Wasserfarben oder Acrylfarben verwenden. Wenn es die Tupftechnik mit dem Schwamm anwendet, wird das Ergebnis mit Acrylfarben etwas kräftiger.

Farbenfroh und kunterbunt wird das Gemälde mit der Schwammtupftechnik

3. Während die Farben gut durchtrocknen, ist das Ausschneiden des Kinderfotos und der Herzen an der Reihe. Das Kind sollte so fotografiert werden, dass es aussieht, als würde es jemandem einen Handkuss zu pusten. So wird die Wirkung der fliegenden Herzen noch verstärkt. Für die Papierherzen wird unterschiedlich, farbiges, dünnes Papier übereinandergelegt. Geben Sie bei den folgenden Schritten, wenn nötig, Hilfestellung. Das Kind zeichnet unterschiedlich große Herzen mit dem Bleistift auf das oberste Papier. Anschließend werden die Herzen mit der Schere ausgeschnitten. Hierzu sollten die aufeinanderliegenden Blätter gut festgehalten werden.

Kinderfoto und Herzen für das Bild zum Vatertag ausschneiden

5. Nun klebt das Kind das Foto und die Herzen so auf das Gemälde auf, als ob die Herzen über die Hand in die Luft gepustet werden. Um das Gesamtbild noch etwas aufzuhübschen, können Schmucksteine, bunte Bänder oder anderes Dekomaterial aufgeklebt werden. Am Ende hat das Kind ein ganz persönliches, mit viel Liebe gestaltetes Vatertagsgeschenk, über das sich der Papa bestimmt freuen wird.

Zum Schluss wird das Vatertags-Bild schön verziert

Wunderschön und individuell: Das Gemälde zum Vatertag wird eine große Überraschung

Wir freuen uns auch über eine ausführliche Rückmeldung per E-Mail an: kita@fit-4-future.de

Jetzt bewerben