Schattenbilder malen: Malspaß mit der Sonne

Machen Brainfitness
Lesedauer 2 min. Lesedauer

Malen mit Sonne und Schatten. Hier kommt ein Tipp für eine einfache und kreative Beschäftigung für die Kinder.

Den Kindern ist langweilig oder Sie möchten einfach mal etwas Neues ausprobieren? Dann sind Schattenbilder genau das Richtige. Was dafür benötigt wird, haben Sie sicher sowieso zu Hause oder in der Kita herumliegen.

Das benötigen Sie für die Schattenbilder

  • Stift (z. B. Bleistift)
  • Bunte Stifte zum Ausmalen
  • Papier
  • Spielzeugfigur(en)
  • Sonne oder eine andere starke Lichtquelle

So entstehen kreative Bilder mit Sonne und Schatten

Die ausgewählte Spielzeugfigur wird so auf oder neben das Papier gestellt, dass die Sonne oder eine andere Lichtquelle einen deutlichen Schatten der Figur auf das Papier wirft. Das Kind zeichnet den Schatten nun mit dem Stift nach. Das macht Spaß und ist gleichzeitig eine schöne Übung. Mit den bunten Stiften kann nun das Schattenbild ausgemalt werden, sodass ein schönes Kunstwerk für die Kinderzimmerwand oder die Galerie in der Kita entsteht.

Je nachdem, wie das Kind die Figur dreht und bewegt, kommen verschiedene Schattenrisse und damit Bilder zustande. Vielleicht hat das Kind ja direkt Lust, mehrere Bilder zu malen oder verschiedene Figuren auf einem Papier zu verewigen. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.

Wir freuen uns auch über eine ausführliche Rückmeldung per E-Mail an: kita@fit-4-future.de