Regenbogen-Aktion

Machen Brainfitness
Lesedauer 1 min. Lesedauer

Derzeit sind alle Kitas geschlossen und alle Kinder (bis auf wenige Ausnahmen) müssen zu Hause bleiben. Nicht einmal Nachbarskinder und Freunde darf man treffen. Das ist natürlich sehr schade und das empfinden sicher alle Kinder gleich. Als Zeichen der Solidarität unter allen Kindern gibt es eine schöne Aktion. Kinder malen oder basteln einen Regenbogen und kleben diesen an ein Fenster oder die Türe. Andere Kinder können auf ihrem Spaziergang die Regenbögen suchen und zählen. Außerdem sehen sie, dass es viele andere Kinder gibt, die gerade auch zu Hause bleiben müssen. 

Hier gibt es eine Regenbogen-Vorlage zum Ausdrucken und Ausmalen. Viel Spaß beim Malen, Suchen und Zählen.

fit4future-Challenge:

Schicken Sie uns ein Foto des Regenbogens Ihres Kindes oder ein kurzes Video von der Entstehung an kita@fit-4-future.de. Die schönsten und kreativsten Regenbögen zeigen wir demnächst in einer Bildergalerie auf dieser Website.

 

Hinweis zur Verwendung des eingeschickten Materials:

Möglicherweise veröffentlichen wir die eingeschickten Fotos, Videos oder Auszüge aus Texten auf unserer Website. Mit dem Verschicken der E-Mail erklären Sie sich damit einverstanden. Bitte klären Sie vorab, ob alle auf den Bildern oder Videos sichtbaren Personen mit einer Veröffentlichung einverstanden sind. Bei Fragen können Sie sich jederzeit per E-Mail oder Telefon an uns wenden.

Wir freuen uns auch über eine ausführliche Rückmeldung per E-Mail an: kita@fit-4-future.de

Jetzt bewerben