Outdoor-Parcours: Sportlicher Spaß

Sehen Bewegung

Fit durch den Wald, im Park oder querfeldein - hier kommt eine sportliche Outdoor-Bewegungspause für Groß und Klein. 

Was tun, wenn Ihr Kind oder die Kinder in Ihrer Kita-Gruppe unruhig werden? Beim Outdoor-Parcours im Crossfit-Stil können sie sich auspowern und den Kopf frei bekommen. Wie das geht?

Gehen Sie gemeinsam nach draußen: in den nächsten Park, den Innenhof im Wohnblock oder einen Wald in der Nähe. Jede Stufe, jeder Baumstamm, jede Schranke und jeder Gullideckel kann ein Hindernis des Parcours sein, bei dem eine andere sportliche Übung durchgeführt wird. Auf dem Gullideckel wird 5 Mal hintereinander kräftig in die Höhe gesprungen. Am Beginn der Schranke stehen Sie auf der linken Seite, tauchen beim nächsten Schritt nach rechts unter der Schranke durch und beim nächsten Schritt wieder zurück nach links - bis Sie am Ende der Schranke angekommen sind. Werden Sie zusammen kreativ.

Wechseln Sie sich an den Stationen ab. Oder gehen Sie zusammen eine Strecke ab und sehen Sie sich um: Wer entdeckt eine tolle neue Sport-Station?

Im Video stellt Michael Randl, unser Head-Coach für Bewegung, den Outdoor-Parcours für Kids und Teens vor. Lassen Sie sich inspirieren, denn das funktioniert auch wunderbar mit den kleineren Kindern!

P. S.: Das Video ist übrigens im Rahmen unseres fit4future-Feriencamps 2020 entstanden. Mehr Videos von diesem fünftägigen Event gibt es auf unserem Youtube-Kanal.

Wir freuen uns auch über eine ausführliche Rückmeldung per E-Mail an: kita@fit-4-future.de