Jahresrückblick fürs Team mit Glückstagebuch

Lesen Verhältnisprävention

Das Jahresende steht an. Zeit, die Erfolge mit Ihrem Kita-Team zu feiern! Dieser besondere Jahresrückblick in Form eines Glückstagebuchs lenkt Ihren Blick auf die schönen Momente mit Ihren Kolleg*innen. 

Die anstrengende Renovierung der Kindertageseinrichtung mit einem wundervollen Ergebnis, die gemeinsame Umsetzung eines zeitintensiven Projekts oder neue (pädagogische?) Wege, die Sie in der Zusammenarbeit gegangen sind und die mit einem ausgeprägten Gemeinschaftsgefühl belohnt wurden: Während des vergangenen Jahres ist sicher auch in Ihrer Kita viel passiert. Sie haben im Team viele Herausforderungen gemeistert, Höhen gefeiert und vielleicht auch einige Tiefen durchgestanden. Nehmen Sie sich als Team zum Jahresende nun etwas Zeit, um sich der gemeinsamen Erfolge und schönen Momente bewusst zu werden. 

Better together: gute Zeiten gemeinsam feiern 

Setzen Sie sich zusammen und denken Sie miteinanderüber folgende Fragen nach:

  • Was ist im vergangenen Jahr im Team gut gelungen?
  • Welche besonders schönen Momente gab es?
  • Bei welchen Gelegenheiten haben Sie bewusst gemerkt, wie wichtig Ihnen die Zusammenarbeit mit Ihren Kolleg*innen ist? 
  • Was gefällt Ihnen an der Zusammenarbeit mit Ihrem Team besonders gut? 

Entweder Sie bereiten die Antworten auf die Fragen schon vor dem Treffen vor und jede*r kann sich aus einer Sammlung von positiven Erinnerungen und Feedbacks bedienen (die z.B. an einer Pinnwand angebracht sind). Oder Sie erarbeiten die Antworten miteinander und notieren diese auf einem Whiteboard oder ähnlichem. Dazu mehr weiter unten. Die Hauptsache ist: Nehmen Sie sich als Team genug Zeit, um die schönen Momente und die gemeinsamen Erfolge zu feiern und Revue passieren zu lassen. 

Varianten: Ihr individuelles Team-Glückstagebuch 

Besonders schön als Motivationshilfe ist die Sammlung aller Antworten in Form eines Glückstagebuchs. Dieses kann dabei ganz unterschiedliche Formen und Formate haben. Wählen Sie idealerweise eine Option aus, die es allen Kolleg*innen ermöglicht, immer wieder einen Blick darauf zu werfen.  

Hier kommen ein paar Ideen: 

  • Plakat 
    Die bei einem gemeinsamen Treffen erarbeiteten Antworten auf die Jahresrückblick-Fragen werden auf Plakaten notiert, die später im Gemeinschaftsraum Ihres Teams ausgehängt werden oder im Eingangsbereich der Kita, sodass auch alle Eltern sehen: Wir Mitarbeiter*innen sind ein tolles Team und glücklich – das strahlt auch auf die Kinder aus.
  • Kärtchen
    Lassen Sie die Antworten auf ausgewählte Fragen vorab von allen Mitarbeiter*innen auf schönen Kärtchen notieren. Besprechen Sie diese zusammen beim Team-Treffen. Die Kärtchen werden dann entweder auf Plakate geklebt oder in eine schöne Box einsortiert, in der alle immer wieder stöbern und sich einen Motivationsschub für den Alltag herauspicken können.
  • Gebundenes Tagebuch 
    Verewigen Sie die Antworten in einem Glücktagebuch in gebundener Form. Sie können hier die eingesammelten Antwort-Kärtchen einkleben oder dies gemeinsam tun, während des Team-Treffens. Oder Sie lassen sich die Antworten vorab digital zusenden und drucken diese als Fotobuch. Das Buch kann anschließend im Gemeinschaftsraum ausgelegt werden. Als Anregung: Bei einem Adventstreffen oder Abschlusstreffen vor den Weihnachtsferien liest jeder eine Karte/Seite daraus vor. 

Wir wünschen Ihnen viel Freude bei Ihrem Kita-Jahresrückblick mit Gute-Laune-Garantie. 

Fotoquelle: iStock/julief514

Wir freuen uns auch über eine ausführliche Rückmeldung per E-Mail an: kita@fit-4-future.de