Der Waschbär träumt: Entspannungsgeschichte zum Vorlesen

Machen Brainfitness
Lesedauer 2 min. Lesedauer

In der Natur träumen wie ein kleiner Waschbär – das können die Kinder mit dieser tierischen Fantasiereise. Lesen Sie die Geschichte in der Kita oder zu Hause vor, für eine kurze Entspannungspause.

Was wohl ein kleiner Waschbär träumt, wenn er sich nach einem langen Arbeitstag zum Ausruhen in die Wiese legt? Erleben Sie mit Ihrem Kind oder in der Kita-Gruppe eine kurze, entspannte Auszeit und schicken Sie die kindliche Fantasie auf Reisen.

Die Geschichte ist vor allem für Kinder zwischen 3-6 Jahren geeignet und dauert ca. 5-10 Minuten. Idealerweise liegen Ihr Kind bzw. die Kita-Kinder für die Entspannungspause bequem auf dem Rücken oder sitzen gemütlich auf einem Stuhl. Den Beginn der Fantasiereise können Sie mit einer Glocke, einer Triangel oder einem Gong einläuten. Lesen Sie die Geschichte ruhig und langsam vor.

Der Waschbär träumt

Stell Dir vor, Du bist ein Waschbär, der den ganzen Tag hart gearbeitet hat. Der Waschbär hat seine Pfanne ins Gras der Wiese gelegt. Ein paar Goldkörner glänzen matt in ihr. Und Sand und Steine des Bachs liegen auch in der Pfanne …

Du hast Dich nun in die Wiese gelegt. Du hast Deine Augen geschlossen … Vielleicht döst Du ein wenig. Vielleicht schläfst und träumst Du schon …

Aus dem Himmel tanzt ein Schmetterling und setzt sich auf den Rand der Gold-Pfanne … Der Schmetterling sitzt auf dem Pfannenrand in der Sonne … Er hat seine Flügel weit geöffnet für das Licht …

Der Schmetterling fliegt auf in den Himmel … Er taumelt ein Stück weiter, dann setzt er sich wieder – gerade auf Deine Nase … Der Schmetterling öffnet seine Flügel … Der Schmetterling klappt seine Flügel zu … und öffnet sie wieder weit … für das warme Licht …

Ringsum in den Bäumen singen Vögel … Jeder Vogel singt für sich allein – zusammen aber klingt es wie ein Chor …

Die Blumen der Wiese bewegen sich sanft im Wind. In den Blumen zeigen sich auch alle Farben … das Rot … das Blau … das Gelb … das Lila … das Grün … das Weiß … alle Farben in den Blumen der Wiese …

Die Blumen der Wiese duften ganz leicht nach Honig und etwas Vanille … alle Düfte der Blumen …

Von der anderen Seite klingt ein beruhigendes Geräusch … das Rauschen des Bachs … das Rauschen des Wassers im Bach … der stille Ton, wenn der Bach an einer Stelle etwas zur Ruhe kommt …

Du ruhst noch immer im Gras … Der Schmetterling ist von Deiner Nase in den Himmel zurückgeflogen – so dicht über das Gesicht hinweg, dass Du den Flügelschlag des Schmetterlings in Deinem Traum gespürt hast …

Der Waschbär liegt noch immer in der Wiese … Bald wird er erwachen und seine Pfanne aus dem Gras aufheben … Bald wird er versuchen, noch ein bisschen Gold aus dem Sand des Baches zu waschen … Noch aber ruht er und spürt die Ruhe und Kraft tief in sich wachsen …

fit4future-Teilnehmer*innen können die Geschichte im Mitgliederbereich unter "Entspannung" herunterladen und ausdrucken.

Wir freuen uns auch über eine ausführliche Rückmeldung per E-Mail an: kita@fit-4-future.de

Jetzt bewerben!