Dancemoves: Tanzen zu Kinderliedern

Machen Bewegung
Lesedauer 1 min. Lesedauer

Ihr Kind tanzt, sobald die ersten Töne eines Liedes erklingen? Dann machen Sie aus dieser Tanzliebe ein tägliches Highlight: mit einer Tanzstunde zu Kinderliedern.

Jeder Tag braucht ein Highlight – für Sie und für Ihr Kind. Wenn Ihr Kind gerne tanzt, dann liegt das Tages-Highlight fürs Kind quasi auf der Hand. Setzen Sie eine Tanzstunde aufs Programm. Sie muss nicht eine volle Stunde dauern, 20-30 Minuten reichen schon aus. Drehen Sie Kinderlieder auf, die Ihr Kind gerne mag – vielleicht können Sie dafür eine eigene Playlist erstellen – und los geht der Tanzspaß.

Variante

Für die Vollprofis unter den Kindern, denen lustiges Herumhüpfen nicht reicht: Überlegen Sie sich zu einem ausgewählten Lied eine Choreographie. Die üben Sie dann gemeinsam ein – zu zweit oder mit der ganzen Familie. Das macht gleich noch mehr Spaß. Und vielleicht möchten ja auch die Großeltern oder die Cousinen und Cousins über Videochat mitmachen?

Wir wünschen viel Freude beim Tanzvergnügen!

Wir freuen uns auch über eine ausführliche Rückmeldung per E-Mail an: kita@fit-4-future.de

Jetzt bewerben